Der Bomber Schorsch

Schorsch läßt's krachen

Schwaben-Offensist Albrecht Metzger im Münzhof

Kabarett ist wenn's stinkt und kracht während bei anderen Kollegen seiner Zunft diese Prämisse nur im übertragenen Sine gilt, wird sie beim Bomber Schorsch alias Albrecht Metzger zur leibhaftigen Bühnenshow. Ausgestopfte Dackel fliegen ebenso in die Luft wie Holzmodelle vom Empire State Building, und hinter dem Kulissen-Fenster liegt auch der Rest der Welt langsam in Trümmern: Schorsch bombt die Maulwürfe, die vom Nachbargrundstück aus eine Offensive auf seinen Garten starten, "in die Steinzeit zurück". In der Tat, es geht grob her bei Bomber-Schorsch. Subtile Spitzfindigkeiten tauchen zwar auf in seinem Programm, doch meist übt sich Albrecht Metzger im filigranen Umgang mit dem Holzhammer. Und liefert dabei eine furiose Kabarett-Show ab, die auch bei derben Momenten den intelligenten Background nicht vergißt und nie in platte Comedy-Gefilde abgleitet.

Ingolstädter Zeitung, 18.02.1998